Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Herrenturnier in Fügen: VTV-Youngsters zeigen auf

Der 3. Sparkasse Zillertal-Cup 2009 kann sich über starke Ländle-Junge als Teilnehmer freuen. Der Klauser Felix Wohlgenannt (Bild) gewinnt schon zweimal und steht...

...im Viertelfinale. Zum Auftakt gewann der noch 14-Jährige gegen den Tiroler Florian Rhomberg mit 6:1, 6:1. Auf sieben gesetzt hatte er auch in der zweiten Runde sein Erfolgserlebnis: Gegen den Tiroler Reinhard Mitterer behauptete er sich in drei Sätzen mit 6:3, 4:6, 6:1. Gegner heute im Viertel ist der auf eins gesetzte Salzburger Michael Rehrl.

Einen Erstrunden-Sieg feierte auch Alexander Grabher: Er nahm den auf acht gesetzten Johannes Schröcksnadel mit 6:2, 4:6, 7:5 denkbar haarscharf aus dem Raster. In der zweiten Runde musste er aber den Anstrengungen Tribut zollen und unterlag dem Tiroler Kajetan Pfluger knapp mit 5:7, 6:4, 4:6.

Auch Lukas Klien gewann zum Auftakt: Gegen den Tiroler Michael Wierer konnte er mit einem 6:2, 7:5-Sieg im Gepäck vom Platz. Er spielt derzeit die zweite Runde.

Leider verloren hat zum Auftakt Dominik Ganahl: Stefan Alber aus Tirol siegte gegen den Nenziger mit 6:2, 6:3.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.