Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Herzerfrischender Start für VTV-Tennis-Schulprojekt: Begeisterung pur in der Volksschule Bludenz-Obdorf

Das bei der Jugend- und Sportwartetagung im November 2009 angekündigte Tennis-Schulprojekt des VTV fand dieser Tage in der Volksschule Bludenz-Obdorf einen perfekten Start.

Der TC Bludenz und der TC ESV Bludenz besuchten gemeinam eine Volksschulklasse in der VS Bludenz-Obdorf. Bei spielerischen Übungen und reizvollen Spielen konnten die Kinder erstmals mit dem Tennissport in Berührung kommen.

Der Abschluss des ersten VTV-Schulprojektes findet am 1. Mai am GÖST-Tag auf den Anlagen aller teilnehmenden Tennisclubs statt.

22 Tennisvereine engagieren sich im Projekt

Bei der Sportwartetagung wurden alle Vereine, welche Interesse am Tennis-Schulprojekt haben, aufgerufen sich beim VTV zu melden. Für dieses Jahr haben sich phantastische 22 Vereine gemeldet!!!

Vorbereitet und umgesetzt wurde das Projekt von einer Projektgruppe innerhalb des VTV unter der Leitung von VTV-Trainer Tobias Köck und Ales Reter (TC Lindau) sowie den VTV-Vorstandsmitgliedern Vizepräsident Mag. Patrick Piccolruaz, Jugendsportwartin Margit Oberhauser, Schriftführerin Juliane Pösel, VS-Referentin Sabrina Rohrmoser sowie VTV-Sekretärin Evelyn Nenning.

Und hier noch der Link zu einem Artikel über den Tennis-Besuch auf der Homepage der Volksschule Bludenz-Obdorf.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…