Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Heute Viertelfinaltag bei U12-ÖM in Götzis: Meyer und Geissler kämpfen bereits um Medaillen

In der Götzner Simacek-Halle finden heute die gesamten Viertelfinalpartien der Einzel- und Doppelbewerbe statt. Am gestrigen Tag hat es noch einige erfreulcihe Doppelergebnisse aus Ländle-Sicht gegeben.

Simacek Österreichische Meisterschaft U12

Tennishalle Götzis

 Achtelfinale Mädchen Doppel

Marie Vondrak (NÖTV)/ Mavie Österreicher (WTV)– Laura Kresser (NÖTV)/Magdalena Halper (NÖTV) 6:1 6:1, Anna Gröss (NÖTV)/Dalila Klokic (STV) – Elena Großschmidt (STTV)/ Nicola Mikulan (NÖTV) 6:0 6:0

 Achtelfinale Burschen Doppel

Paul Schmölzer (KTV)/Benedikt Emesz (STV)  6:3 6:2, Marco Koppensteiner (NÖTV)/ Philipp Höller (NÖTV) w.o., Filip Misolic (STTV)/ Morris Kipcak (STTV) w.o., Maxime Hillhouse / Alexandre Hillhouse (OÖTV) – Fabian Supanz (KTV)/Nico Schmalzl (NÖTV) 6:0 7:6, Adrian Vorhemus (NÖTV)/Moritz Steiner (NÖTV) – Manuel Schaffler (STTV)/Moritz Kreuzer (STTV) 6:0 7:5, Julius Ratt (TC Dornbirn)/Paul Gorbach (TC Bregenz) – Philip Gabmeier (NÖTV)/Florian Huber (STV) 2:6 6:1 10:4,
Paul Ender (TC Götzis)/ Niklas Rohrer (TC Altenstadt) - Tobias Smoliner (KTV)/Lukas Rohseano (KTV) 6:7 7:5 10:5

Yannick Köfler (KTV) / Daniel Troger (KTV) - Emil Pristauz (STTV)/Lukas Neuhold (STTV) 6:3 6:3

Simacek Österreichische Meisterschaft U12

Tennishalle Götzis

Achtelfinale Mädchen

Nina Geissler (TC Höchst) – Lilly-Fee Neuner (TTV) 6:0 6:0, Anna Schmid (WTV) – Dalila Klokic (STV) 6:2 6:2, Anja Pfister (TTV) – Nikola Mikulan (NÖTV) 6:3 6:4, Viktoria Krenn (OÖTV) – Marie Vondrak (NÖTV) 6:4 6:3, Emily Meyer (TC Bludenz) – Anna Gröss (NÖTV) 6:1 6:2, Valentina Cavic (WTV) – Jovanna Trickovic (NÖTV)6:3 6:2, Katarina Trickovic (NÖTV) – Elisabeth Kölbl (STTV)6:0 6:3, Lara Kaiser (WTV) – Julia Ertl (TTV) 6:0 6:4

Achtelfinale Burschen

Filip Misolic (STTV) – Niklas Rohrer (TC Altenstadt) 6:1 6:3, Daniel Troger (KTV) – Philipp Höller (NÖTV) 7:5 6:2, Marco Koppensteiner (NÖTV)– Tobias Smoliner  (KTV) w.o., Nico Schmalzl (NÖTV)– Alen Karabegovic (WTV) w.o., Benedikt Emescz (STV) – David Tomic (TTV) 6:4 6:2, Alexandre Hillhouse (OÖTV) – Adrian Vorhemus (NÖTV) 6:0 6:0, Paul Schmölzer (KTV) – Philip Gabmeier (NÖTV) 6:3 6:4, Morris Kipcak (STTV)– Fabian Supanz (KTV) 7:5 7:6

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.