Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Hinweis zur Verschmälerung der Ligen im Jahr 2011

Um eventuellen Informationsdefiziten bzgl. der Vorgangsweise bei der Verschmälerung der Ligen entgegenzuwirken, dürfen wir auf diesem Wege nochmals ...

...auf die bei der Sportwartetagung 2010 beschlossenen und im VMM-Büchle bei den einzelnen Gruppen angefügten Hinweise verweisen. siehe unten!!!
Gleichzeitig dürfen wir nochmals kurz auf zwei bei manchen Begegnungen wieder aufgetretene Schwierigkeiten hinweisen:
  • Die Aufstellung im Doppel richtet sich nach der Reihung in der Mannschaft, nicht nach den ITN-Werten.
  • Alle Doppel in der VMM (egal welche Altersklasse) werden bei Satzgleichstand immer mit einem Match-Tie-Break (= Champions-Tie-Break) entschieden. Dieses geht auf zehn gewonnene Punkte. Bei der Eingabe ins nu-Liga-System bitte auch zum Beispiel 10:4 bei einem Match-Tie-Break eingeben. Müsste dann richtig zählen. Ein Match-Tie-Break wird als ein Game und als ein Satz gezaählt (in der Gesamtwertung). Bei Fragen zur Eingabe ins System bitte nur 0676/6750477 anrufen. Bei Fragen zum Regulativ oder Terminstreitigkeiten, Aufstellungen oder sonstigem bitte bei VMM-Referenten Stefan Rauth unter 0650/6018421 anrufen.

    NeuerungsbereichVerschmälerung der Ligen ab 2012:

    Neu gilt ab 2012 folgende Ligenstruktur (für alle AK und Senioren-Ligen):
    A 8; B: 8; C: 16(Modus wie A- und B-Liga!); D: 16; E: ca. 18(Modus offen)
    Damit wird der (Qualitäts-)Sprung vom B zum C nicht mehr so groß bzw. wird das Niveau in diesen Ligen ausgeglichener.
    Auswirkung für 2011 im B:2 Aufsteiger, nur der 2. und 3. und 4. in beiden Gruppen bleiben, 5.-8. steigen ab (8 Absteiger).
    Auswirkung für 2011 im C:Kein Aufsteiger (Beschluss Sportwartetagung!),
    nur die 4 Erst- und Zweitplatzierten in allen 4
    Gruppen bleiben, 3.-6. steigen ab (16 Absteiger).
    2 Mannschaften steigen in die E-Liga ab!!
    Diese 14 Mannschaften bilden mit 2 Erstplatzierten aus der
    D-Liga die neue D-Liga!
    Auswirkung für 2011 im D:nur 2bleiben im D(!), alle anderen bilden die neue E-Liga!
    .

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.