Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Hohenems-LM 2009: Showdown am heutigen Dienstag

Spannende Matches im Tennis.Event.Center am Dienstag, dem Final-Tag bei den Tennis-Hallen-Landesmeisterschaften 2009 in der Tennishalle in Hohenems.

Heute kamen die Zuschauer bei den Viertelfinalspielen voll auf ihre Kosten.
Nachdem die Nummer 1 des Turniers, Clemens Breuss (TC Bludenz), klar mit 6:0, 6:0 gegen Nikolas Gisinger (TC Dornbirn) und auch Stefan Madlener (TC
Dornbirn) mit 6:1, 6:2 gegen Uli Knoll (TC ESV Feldkirch) gewannen, waren die letzten 2 Partien überaus spannend. Schließlich sicherten sich Stefan Bildstein (TC Dornbirn) mit 6:4, 3:6, 6:4 gegen Josef Bauer (TC Götzis) und Daniel Walch (Bild/TC ISB Altenstadt) mit 4:6, 7:6, 6:1 gegen Simon Strack (TC
Lustenau) die restlichen Halbfinal-Plätze. Madlener und Walch sind die Überraschungen des Turniers und unterstreichen die Dichte des Starterfeldes.

Bei den Damen setzten sich die Favoritinnen durch. Die Nummer 1, Verena Stättner (TC Bregenz) besiegte Iva Nisheva (TC Vorderland) mit 6:4, 6:4, Bilitis Hagen (TC Lustenau) gewann gegen Angelika Gut (TC Vorderland) 4:6, 7:6, 6:4. Isabell Raich (TC ISB Altenstadt) besiegte Ramona Strack (TC
Lustenau) 6:2, 6:0 und Sabrina Van Velzen (TC ISB Altenstadt) gewann gegen Martina Kalkhofer (TC Haselstauden) mit 6:4, 6:1

Zeitplan Finaltag:
9.00 Uhr: Damen-Halbfinali Stättner : Hagen, Raich : Van Velzen 10.30 Uhr: Herren-Halbfinali Breuss : Walch, Bildstein : Madlener 13.30 Uhr: Finale Rollstuhltennis 14.30 Uhr: Damen-Finale 16.00 Uhr: Herren-Finale

(Text: TC Hohenems)

Herren 

Damen

Zeitplan

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

Verbands-Info

Turnieranmeldung neu

Sie wollen sich bei einem Turnier anmelden? Dies ist ab sofort nur mehr über die Players’ Lounge möglich.