Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Indian Wells: Tamira Paszek und Julian Knowle leider ausgeschieden

Kein guter Tag war gestern für die Ländle-Abordnung in Indian-Wells, beim 4,5 Mio. US-Dollar-Turnier.

Tamira Paszek unterlag in der zweiten Runde der Russin Alisa Klybanova mit 3:6, 2:6. Kleybanova, die Nummer 21 des Turniers, verwertete fünf ihrer acht Breakpunkte. Tamira hatte zwei von vier Breakpunkten verwertet. Die Partie dauerte eine Stunde un 29 Minuten.

  Julian Knowles Ausscheiden war für alle Tennisfans des Landes und ihn selber sicherlich auch ein herbe Angelegenheit. Im Match Knowle/Melzer gegen die auf vier gesetzten starken Doppelspieler Dlouhy/Paes (Tschechien/Indien) konnte sie nach 4:6, 6:3-Satzgleichstand im Match-Tiebreak bei 7:5-Führung und einem Mini-Break im Rücken den Sack nicht zu tun, sondern verloren noch 8:10. Bitter, aber wenn man denkt, wie nahe sie seit Wochen bei der absoluten Weltklasse sind, so muss man sich stolz wähnen einen derartigen Alemannen  im Welttennis haben.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien. Das Ländle-Team landete…

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…