Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Internationale Meisterschaften von Baden: Melanie Pinkitz bezwingt Cora Von Dungern

In der dritten Runde steht bereits die elfjährige Melanie Pinkitz aus Dornbirn bei den internationalen Junior Championships von Baden (U12-ETA/Baden-Württemberg).

Nach dem Auftaktsieg gegen eine Belgierin dominierte sie die Deutsche Cora Von Dungern mit 6:2, 6:0.

Mit Celine Schroeder aus Luxemburg steht sie im Doppel schon im Viertelfinale (nach einen Sieg gegen die Deutschen Kroemer/Lund). Nächste Gegnerinnen sind Schmidt/Schmidt aus dem Gastgeberland.

Leider ausgeschieden der zwölfjährige Gabriel Pfanner vom UTC Schwarzach: Er unterlag in der zweiten Runde dem Münchner Lorenz Kehrbein 3:6, 3:6.

Im Doppel siegte er mit Jan Higby Neuburger gegen das Doppel Erlenbusch/Mayr aus Deutschland mit 6:1, 7:6. Die beiden spielen nun gegen Buffo/Tsitsipas aus Italien bzw. Griechenland.

Melanie trifft nun auf die Russin Litvinova.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

BG Feldkirch siegt beim Tennisschulcup 2022

Das Tennisteam vom Bundesgymnasium Feldkirch gewinnt die Vorarlberger Vorausscheidung für den Wilson-Tennisschulcup 2022 auf der Anlage des TC ESV Feldkirch.