Zum Inhalt springen

Verbands-Info

IPP-Open Helsinki: Ossi/Scherrer knapp im Doppel out

Eine denkbar unglückliche Verabschiedung erfuhren die beiden letztjährigen TC Altenstadt-Spieler Philipp Oswald und Jean-Claude Scherrer.

Im äußerst stark besetzten Doppelbewerb des 106.500 Dollar-Challengers von Helsinki mussten sie sich der schwedisch-niederländisch-antillischen Paarung Brunström/Rojer mit 3:6, 7:6 (4), 8:10 nur ganz unglücklich geschlagen geben. Die beiden sind immerhin 73 und 84 der Doppelweltrangliste und so was wie Doppelspezialisten.

Oswald hat sich ja durch drei Qualisiege in den Hauptbewerb gearbeitet und wird am Mittwoch seine Erstrundenbegegnung gegen den  Polen Lukasz Kubo spielen.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die European Junior Tour schlägt in Bludenz auf

Der Tennisclub Bludenz veranstaltet von 9. bis 14. August bereits zum sechsten Mal das ranglistenhöchste europäische Tennis-Nachwuchsturnier, das einzige Turnier dieser Größenordnung in Vorarlberg. Die Qualifikationsbewerbe beginnen bereits am 7.…