Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-25.000 $-Turnier in Glasgow: Meusi im Halbfinale

Einen ganz glatten 6:2, 6:3-Triumph konnte die Schwarzacherin Yvonne Meusburger (1) im Viertelfinale des ITF-25.000 Dollar-Turniers von Glasgow...

...gegen die Slowakin Kristina Kucova feiern.

Nächste Gegnerin morgen ist die ungesetzte Britin Tara Moore.

Im Doppel konnte sich die 28-Jährige mit Partnerin Stephanie Vogt (Liechtenstein) auch siegreich in Szene setzen. 6:0, 6:3-Kantersieg im Viertelfinale gegen Honcova (Slowakei)/Shinikova (Bulgarien), heute ein 6:4, 6:7, 10:6 gegen Ozga/Remondina (Deutschland/Italien), die Finalgegnerinnen stehen noch nicht fest.

Unterlegen ist Stephanie Vogt aus Liechtenstein im Viertelfinale: Sie musste sich der auf vier gesetzten Französin Claire Feuerstein mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Betreut werden die beiden in Schottland von Tennishaus Vorarlberg Trainer Francesco Ceriani.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.