Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF in Amsterdam: Christina Mathis ausgeschieden

In der ersten Runde der Biesterbosopen in Amsterdam musste sich Christina Mathis geschlagen geben.

Christina verliert in drei Sätzen 6:7(5), 6:1 und 3:6 gegen die mit einer Wildcard angetretenen Holländerin Jeltje Loomans (ITF 526, Jahrgang 1992). Nach klarem Gewinn des 2. Satzes verlor sie ab 1:0 im dritten Satz ihr Konzept und damit das Match.
Im Doppel musste sie sich mit der Kanadierin Nicole Smith dem kanadisch-russichen Duo auf zwei, Katarena Paliivets/Polina Rodionova mit 4:6, 7:6, 2:6.
Milana Spremo spielt am Wochenende Qualifikation für das $ 10.000er-Profiturnier in Prokupjle, Serbien.

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.