Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF in Luzern: Julia Grabher knapp gescheitert, aber Sieg im Doppel

Im Finale nur hauchdünn gescheitert ist die Dornbirnerin Julia Grabher beim ITF-U18-Turnier in Luzern:...

Gegen die auf zwei gesetzte Russin Karine Sakisova musste sich die auf eins gesetzte Grabher mit 4:6, 6:3, 5:7 geschlagen geben.

Trotzdem war das Turnier ein toller Erfolg für die 17-Jährige, hat sie doch das Doppel gewonnen! Mit Partnerin Amanda Schneider aus der Schweiz siegte sie im Doppelfinale gegen das Duo Malenko bzw Sarkisowa aus der Ukraine und Russland mit 6:3, 7:6.

Herzliche Gratulation.

Hier der Raster. im Einzel.


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.