Zum Inhalt springen

Campus & Profis

ITF in Montreux: Julia Grabher bezwingt Nummer zwei

Starke zweite Partie von Julia Grabher aus Dornbirn: Österreichs aktuelle Nummer zwei besiegte ...

...in der zweiten Runde des ITF-Turniers von Montreux (Preisgeld 60.000 Dollar) die auf Nummer zwei gesetzte Schweizerin Conny Perrin  6:2, 4:6, 6:4.

Perrin ist die aktuelle Nummer 198 der Welt.

Im Viertelfinale trifft die 22-jährige Grabher zum dritten Mal in diesem Event auf eine Schweizerin, nämlich die ebenfalls ungesetzte Ylena In-Albon, derzeit die Nummer 303 der Welt.

Grabher ist im WTA-Ranking momentan auf Platz 241 zu finden.

Das Spiel findet heute nicht vor 12.30 Uhr statt.

 

 

 

Top Themen der Redaktion