Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF in Mostar: Julia Grabher scheitert knapp im Halbfinale, Grabher/Schiller im Endspiel!

In drei Sätzen musste sich die 13-jährige Julia Grabher im Halbfinale des U18-ITF-Weltranglistenturniers...

...im bosnischen Mostar geschlagen geben. Sie unterlag der Kroatin Tena Lukas mit 4:6, 6:3, 2:6.

Finaleinzug im Doppel von Julia/Julia

 Dafür klappte es gemeinsam mit Julia Schiller im Doppel: Sie zogen mit einem 3:0 w.o. gegen das kroatische Doppel Cosovic/Klun ins Endspiel, wo sie sich dem montenegrinisch-italienischen Duo Babic/Marchetti ganz knapp im Match-Tie-break mit 6:4, 4:6, 6:10 beugen mussten.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.