Zum Inhalt springen

ITF-Junioren-Turnier in Rutesheim: Emily Meyer erst im Viertelfinale gestoppt

Starker Auftritt beim J3-Kategorie Junioren-Weltranglistenturneir der ITF im deutschen Rutesheim:

Die ungesetzte Brandnerin arbeitete sich mit zwei glatten Siegen ins Viertelfinale, wo sie sich der auf fünf gesetzten Russin Andreeva mit 1:6, 1:6 geschlagen geben musste.

In der ersten Runde schied leider Niki Rohrer aus.

Hier der Link zu den Rastern.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.