Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-Turnier in Kreuzlingen: Klien und Grabher im Hauptbewerb

Bei den Bodensee-Junior-Open, einem ITF-Weltranglistenturnier, konnten sich zwei Vorarlberger in den Hauptbewerb spielen, Lukas Klien und Alexander Grabher.

Lukas Klien, erst 16 Jahre jung, konnte mit einem Sieg in der Qualifikation und dann als Lucky Loser in den 64er Raster des Hauptbewerbs kommen. Dort gelang ihm in der ersten Runde ein 7:6 (4), 6:2-Erfolg gegen den Schweizer Masrin Plisic.

In Runde zwei war dann Endstation: Gegen den auf zehn gesetzten Deutschen Paul Woerner musste er sich mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

Besser erging es dem 18-jährigen Alex Grabher - der Dornbirner steht nach drei Siegen im Viertelfinale, wo er auf den Beliger Christopher Heyman treffen wird.

Top Themen der Redaktion