Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-Turnier in Kuba: Österle im Doppel im Semi!

Trotz Magenprobleme darf sich Magdalena Österle auf Kuba über einen ihrer größten Erfolge freuen: Beim 10.000 Dollar-Future in Havanna steht sie im Halbfinale.

Mit Partnerin Natascha Bredl aus Wien konnte sie im Viertelfinale gegen das israelitsche Doppel Aliev/Skripnik mit 6:4, 6:2 siegen. Gegnerinnen um den Einzug ins Finale sind die auf zwei gesetzten Masuri/Pljakova (Israel/Slowakei).

Im Einzel musste sie ihrer Darminfektion Tribut zollen und unterlag der Israelin Margerita-Greta Skripnik mit 6:7, 2:6.

Betreut werden die beiden ÖTV-Spielerinnen von ÖTV-Damen-Head-Coach Peter Eipeldauer, dem ehemaligen Erfolgscoach Babsi Paulus in deren bester Zeit.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…