Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-Turnier in Luxemburg: Grabher gewinnt U18-Doppel

Die Dornbirnerin Julia Grabher gewann beim ITF-U18-Turnier (Kat.4) in Luxemburg zusamen mit ihrer Partnerin Iona Ducu aus Rumänien ihren vierten U18-Titel. Bruder Alex war in Igls erfolgreich.

Im Finale bezwangen die beiden das deutsche Zwillingsschwestern-Paar Tayisiya Morderger und Yana Mordergr mit 4:6, 7:5, 10:6.

Im Einzel unterlag Grabher im Viertelfinale Yana Morderger mit 3:6, 4:6.

Julias Bruder Alexander feierte derweil beim 50. Inter. Jubiläumsturnier des TC Parkclub Igls einen schönen Erfolg: Er zog ins Finale ein, wo er sich der Nummer eins des Turniers, Bertram Steinberger (ATP-800)  mit 6:4, 1:6, 3:6 geschlagen geben musste.

Herzliche Gratulation!

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.