Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-Turnier in Luxemburg: Grabher gewinnt U18-Doppel

Die Dornbirnerin Julia Grabher gewann beim ITF-U18-Turnier (Kat.4) in Luxemburg zusamen mit ihrer Partnerin Iona Ducu aus Rumänien ihren vierten U18-Titel. Bruder Alex war in Igls erfolgreich.

Im Finale bezwangen die beiden das deutsche Zwillingsschwestern-Paar Tayisiya Morderger und Yana Mordergr mit 4:6, 7:5, 10:6.

Im Einzel unterlag Grabher im Viertelfinale Yana Morderger mit 3:6, 4:6.

Julias Bruder Alexander feierte derweil beim 50. Inter. Jubiläumsturnier des TC Parkclub Igls einen schönen Erfolg: Er zog ins Finale ein, wo er sich der Nummer eins des Turniers, Bertram Steinberger (ATP-800)  mit 6:4, 1:6, 3:6 geschlagen geben musste.

Herzliche Gratulation!

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.