Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-Turnier in Mostar: Julia Grabher im Halbfinale

Voll im Lauf spielt derzeit die junge Julia Grabher beim ITF-U18-Weltranglistenturnier in Mostar (im Süden Bosniens). Nach dem Zweitrundensieg gegen die Kroatien Blaga Delic mit 6:3, 4:6, 6:2 ...

...konnte die erst 13-jährige Dornbirnerin  mit der zwei Jahre älteren Zorka Labovic aus Montenegro zum dritten Mal en suite eine ältere Gegnerin bezwingen: Mit 6:2, 6:2 fiel der Sieg der ungesetzten auch noch souverän aus.

Im Halbfinale spielt sie nun gegen die Kroatin Tena Lukas.

Auch Julia Schiller bis ins Halbfinale vorgestossen

Gut geschlagen hat sich auch Julia Schiller: Die Sportgymnasiastin kam bis ins Viertelfinale. Zuvor schlug sie im Achtelfinale die Slowakin Alexandra Staruchova mit 7:5, 4:6, 6:2.

Gegen die Serbin Violeta Jankovic musste sich die auf fünf Gesetzte dann aber mit 2:6, 6:2, 3:6 geschlagen geben.

Julia/Julia im Doppel-Halbfinale

Im Doppel stehen die beiden Julias aus dem Ländle hingegen auch im Semifinale: Nach Auftakt-w.o. besiegten sie im Viertelfinale das kroatische Doppel Filipi Turudic ganz glatt mit 6:3, 6:2. Der auf vier gesetzte Ländle-Doppel-Express spielt nun heute gegen das kroatische Gespann Cosovic/Klun.

Top Themen der Redaktion