Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITF-Weltranglistenturnier in Belgien: Julia Schiller unterliegt 4:6, 2:6

Nicht so gut lief es bei Julia Schiller heute Vormittag in der ersten Runde des ITF-Turniers von Heiveld in Belgien.

Gegen die russchische Qualifikatnin Elena Fayner musste sie sich in  etwas mehr als einer Stunde mit 4:6, 2:6 geschlagen geben. Zufrieden mit dem Kampfgeist zeigte sich der betreuende VTV-Trainer Tobias Köck: " Juli hat bis zum letzten Punkt gekämpft und nicht aufgegebn, das hat mich gefreut."

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…