Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITN-Microsite

Aus aktuellem Anlass möchten wir wieder mal auf die ITN-Microsite verweisen. Sie befindet sich rechts hinter dem ITN-Austria-Spielstärke-System-LOGO----> hinterlegt.

 

Mit einem Klick auf dieses Symbol kann die ITN-Spielstärken-Microsite besucht werden. Dort besteht die Möglichkeit den aktuellen ITN-Wert aller Spielerinnen und Spieler Österreichs abzufragen.

Gleichzeitig können alle Vereine eine Liste abfragen z.B. mit allen Herren 45: Zuerst die genaue Klasse und Geschlecht anklicken (im linken Bereich) und dann den Verein eingeben (z.B. TC Rankweil).

Weiters kann beim einzelnen SpielerIn die genaue Entwicklung samt allen Ergebnissen mit ITN-Auswirkung abgefragt werden. In einer Subtraktion ist auch die Höhe der Veränderung nach jedem Match ausgewiesen.

Da nun auch die Zeit der Vereinsmeisterschaften ist, wollen wir nochmals darauf aufmerksam machen, dass die ITN-Turnierseite eine ausgezeichnete Plattform darstellt, um die Begeisterung für das Turnierspielen zu intensivieren. Nach jeder Eingabe kann aktuell der geänderte ITN-Wert abgelesen werden!!!!

Mehrere Vereine haben das ITN-Tool schon im Einsatz. Rückfragen und Hilfestellung sind bei Thomas Flax (derzeit im Urlaub) oder Gerhard Nenning (0676/6750477) gerne möglich.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.