Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Jugendlandesmeisterschaften in Dornbirn: Erster Titel geht an Gisinger/Feierle

Die Jugend-Landesmeisterschaften 2008 im TC Dornbirn gehen morgen Freitag in die Zielgerade: Den ersten Titel sicherten sich zwei Spieler des Gastgebers, Nikolas Gisinger und Lorenz Feierle.

Buntes Treiben herrschte die letzten Tage im TC Dornbirn: Bei den Landesmeisterschaften wurden heute die Halbfinale gespielt. Der Wettergott hatte trotz schlechten Forecasts ein Einsehen, und ließ die eifrigen Filzball-Youngsters - nur mit kurzen Regenunterbrechungen - ans Werk. So konnte der erste Titel auch schon ausgespielt werden: Im U16-Doppel gewannen Lorenz Feierle und Nikolas Gisinger vom Veranstalter-Verein TC Dornbirn das Finale gegen Alexander Grabher (TC Dornbirn) und Marcel Hadwiger (UTC Braz) mit 6:0, 7:5.

Morgen Freitag stehen (fast) alle Finale auf dem Programm: Um 11 Uhr spielen die Einzelfinalisten den Landesmeistertitel aus, ab 14 Uhr werden die Doppeltitel im TC Dornbirn ermittelt. Einzig bei den U12-Mädchen werden Einzel- und Doppel-Finale wegen eines Todesfalles in der Familie einer Finalistin am kommenden Montag ausgespielt.

Alle Raster sind wieder auf www.tennisturnier.at  oder oben rechts auf "Turniere" abrufbar.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.