Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Jugendlandesmeisterschaften in Dornbirn: Erster Titel geht an Gisinger/Feierle

Die Jugend-Landesmeisterschaften 2008 im TC Dornbirn gehen morgen Freitag in die Zielgerade: Den ersten Titel sicherten sich zwei Spieler des Gastgebers, Nikolas Gisinger und Lorenz Feierle.

Buntes Treiben herrschte die letzten Tage im TC Dornbirn: Bei den Landesmeisterschaften wurden heute die Halbfinale gespielt. Der Wettergott hatte trotz schlechten Forecasts ein Einsehen, und ließ die eifrigen Filzball-Youngsters - nur mit kurzen Regenunterbrechungen - ans Werk. So konnte der erste Titel auch schon ausgespielt werden: Im U16-Doppel gewannen Lorenz Feierle und Nikolas Gisinger vom Veranstalter-Verein TC Dornbirn das Finale gegen Alexander Grabher (TC Dornbirn) und Marcel Hadwiger (UTC Braz) mit 6:0, 7:5.

Morgen Freitag stehen (fast) alle Finale auf dem Programm: Um 11 Uhr spielen die Einzelfinalisten den Landesmeistertitel aus, ab 14 Uhr werden die Doppeltitel im TC Dornbirn ermittelt. Einzig bei den U12-Mädchen werden Einzel- und Doppel-Finale wegen eines Todesfalles in der Familie einer Finalistin am kommenden Montag ausgespielt.

Alle Raster sind wieder auf www.tennisturnier.at  oder oben rechts auf "Turniere" abrufbar.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…