Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Breuss in Bukarest nach zwei Siegen ausgeschieden

Die Dornbirnerin Julia Breuss durfte sich in Bukarest bei einem 10.000 Dollar-ITF-Turnier über zwei Qualisiege freuen.

Zumindest zwei Teilerfolge feierte Julia Breuss aus Dornbirn beim 10.000 Dollar-Turnier auf Sand in Rumänien. Zunächst bezwang sie die Rumänin Alice-Maria Tunaru mit 7:5, 6:7 (2), 6:2, danach in der zweiten Qualirunde deren Landsfrau Dorothea Kettler mit 6:0, 6:1. Erst im Finale der Qualifikation musste sie sich der dritten Rumänin, Antonia Aposteanu, mit 2:6, 4:6 geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…