Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Grabher im Finale des ETA-Turniers von Bergheim!

Erneut großer Erfolg für den heimischen Nachwuchs: Julia Grabher aus Dornbirn steht beim großen europäischen Ranglistenturnier in Salzburg-Bergheim nach vier siegreichen Spielen bereits im Endspiel des U12-Bewerbs.

  In vier Matches gab die Dornbirnerin Julia Grabher gerade mal 15 Games ab! Zuletzt besiegte sie im Halbfinale die Ungarin Zofia Kolezar mit 6:1, 6:2. Im Finale trifft sie nun auf die auf vier gesetzte Ungarin Bianka Bekefi.

Bester österreichischer Bursche bei den U14-Jungs war der Lustenauer Linus Erhart, er musste sich im Viertelfinale dem Ungar Toth 0:6, 4:6 geschlagen geben. Toth stand später im Finale.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…