Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Grabher meistert erste Hürde in Haskovo/Bulgarien

Beim zweiten ITF U18 Turnier der Kat. 3 in Haskovo steht Julia nach ihrem gestrigen Sieg über die bulgarische Qualifikantin Gabriela Mihaylova mit 6:4, 4:6, 6:4 im Achtelfinale.

 In Haskovo herrschen sehr schwere äußere Bedingungen - ganz starker Wind, schwierig sich darauf einzustellen. Im Achtelfinale könnte es auf ein Treffen mit der gleichen Gegnerin von letzter Woche (Lilla Barzo #213) bzw. der No. 5 des Rasters kommen.

Letzte Woche konnte Julia das knappe Match mit 6:4, 7:5 für sich entscheiden.

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…