Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Grabher mit ÖTV-U14-Team Vorrunden-Dritter bei Winterteam-Cup in Rakovniak (Tschechien)

Ein Sieg gegen Lettland, und eine Niederlage gegen Kroatien waren zu wenig für den Aufstieg unter die letzten Acht des Winter-Team-Cups in Tschechien.

Beim ersten Match kam Julia Grabher im Doppel zum Einsatz. Nach 2:0-Führung stellte sie mit Karoline Kurz aus dem Burgenland gegen Emulina und Polacenka mit 7:5, 6:3 auf 3:0.

Im entscheidenden zweiten Spiel gegen Kroatien stand es 1:1 (Sieg Haas, Niederlage Kurz), ehe Barbara Haas und Julia Grabher Grabher aus Dornbirn mit 4:6, 1:6 gegen das kroatische Duo  Konjuh/Primorac unterlagen.

Am dritten Tag gab es dann noch eine Sieg: Im Spiel um Platz drei gegen die Slowakei gewannen die ÖTV-Mädels mit 2:1. Julia Grabher kam dabei im Einzel zum Einsatz und gewann gegen Sarah Maria Jurakova mit 7:5, 7:6 (2).Haas gewann ebenfalls das Einzel.

Die nächste Möglichkeit zum Einzug unter die letzten Acht im Teamcup gibt es im Sommer.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.