Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Grabher verliert erst im Doppel-Finale beim ITF U18 Cat. 4 in Andorra

In Andorra erreichte Julia Grabher aus Dornbirn (Foto) zum vierten Mal in dieser Saison das Doppel-Endspiel bei einem ITF-U18-Turnier.

Mit ihrer Partnerin, der Irin Sinead Lohan, musste sie sich erst im Finale den beiden Französinnen Cheli und Tholey mit 5:7, 3:6 geschlagen geben.
Im Halbfinal-Spiel der Burschen musste sich das österreichisch-ungarische Duo Alexander Grabher und Gergeley Madarazs den beiden portugiesischen Spielern Diogo Rocha/Ramos Francisco (Por) 2 mit 4:6, 2:6 geschlagen geben. Aber trotzdem ein schöner Achtungserfolg für Alex.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.