Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Schiller feiert schon drei Siege bei ITF in Malta

Einen fulminanten Auftritt hat derzeit die Bregenzerin Julia Schiller bei einem ITF-Turnier der Kategorie 4 auf Malta.

Julia Schiller hat auf Malta in der ersten Runde desMädchen-Quali-Bewerbs ein bye gehabt. In Runde zwei siegte sie gegen die aufNummer eins gesetzte Italienerin Stefania Rubini (ITF-753) mit 4:6, 6:3, 6:4. ImQuali-Finale spielte sie wieder gegen eine Italienerin, Vicenza Ciralolo, undgewann ganz glatt mit 6:1, 6:0. Erfolgreich weiter ging es in der ersten Rundedes Hauptbewerbs: Gegen die Deutsche Florentine Fleissner (ITF-1316) setzte siesich mit 6:4, 6:1 durch. Nächste Gegnerin in der zweiten Runde ist die Nummersechs, Aimee Gibson (Großbritannien).

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…