Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Schiller zweimal siegreich bei ITF-Turnier in Oberentfelden/Schweiz

Die Bregenerzin Julia Schiller (Foto/VTV-LZ) konnte sich beim ITF-Junioren-Weltranglistenturnier der Kategorie 4 (Swiss Junior Trophy) in zwei Tagen schon zweimal erfolgreich präsentieren.

In der ersten Runde eliminierte sie die Deutsche Rebecca Faltusz mit 6:0, 6:2. Und heute warf sie die erste Gesetzte, die Luxemburgerin Sarah Tremuth (10), mit 6:3, 6:2 ebenso bombensicher aus dem Bewerb.

Auch Nadine Mathis ist weitergekommen

Mit Nadine Mathis ist noch eine zweite Vorarlbergerin im Einsatz: Sie konnte in der ersten Runde die Französin Alice Bacquie mit 6:3, 3:6, 6:4 bezwingen. Nächste Gegnerin ist die auf zwei gesetzte Schweizerin Megane Bianco, eine Wildcardspielerin.

Im Doppel konnte Mathis die erste Runde auch schon gewinnen: Mit der Liechtensteinerin Van Deichmann besiegte sie Hopperl und Fiala aus der Schweiz mit 6:3, 6:2.

Betreut und trainiert wird Julia Schiller von Matt Hair.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 1.250,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach Yvonne Meusburger-Garamszegi und dem…