Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julian Knowle im Achtelfinale der French Open

Klasseform von Julian Knowle und Simon Aspelin: In der zweiten Runde des Turniers von Paris, dem größten Sandplatz-Meeting der Welt, gewannen sie gegen das Duo Granollers/Ventura aus Spanien mit 5:7, 6:0, 6:1.

Nachdem die beiden Iberer den ersten Satz mit 7:5 machten, drehten die beiden US-Open-Sieger das Match mit einer sehr souveränen Leistung um und gewannen die beiden letzten Durchgänge mit 6:0, 6:1. In 97 Minuten machten die beiden 87 der insgesamt 149 Punkte. Nächste Gegner sind die beiden Serben Tipsarevic und Troicki.
Sensationell übrigens auch die Performance von Jean-Claude Scherrer vom TC Altenstadt: Der Schweizer, zumeist als Nummer sechs im TCA-Staatsliga-Team im Einsatz, steht nach zwei Siegen ebenfalls utner den letzten 16 Doppel.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…