Campus & Profis

Julian Knowle im Halbfinale von St. Petersburg, Oswald in Kuala Lumpur

Der gebürtige Vorarlberger und Wahl-Wiener Julian Knowle konnte sich mit seinem Wiener Partner Alexander Peya gestern über einen Sieg im Halbfinale des 1,091 Mio. US-Dollar-ATP-Turniers im...

...russischen St. Petersburg qualifizieren.

Gegen die Paarung Michail Juschni und Andrej Rublev aus dem Veranstalterland gab es einen glatten 6:4, 6:2-Sieg.

Im heutigen Finale treffen die beiden auf zwei gesetzten Routiniers auf das topgesetzte Doppel Treat Huey und Henri Kontinen aus den Philippinen bzw. Finnland.

Übertragen wird das Match ev. auf Lemonsport im Internet unter der Rubrik Tennis (Achtung: eine Stunde zeitunterschied).

Knowle spielt kommende Woche mit dem Steirer Oliver Marach im chinesischen Shenzhen, ist dort schon ausgelost, auf vier gesetzt und wird wohl erst am Mittwoch spielen müssen.

Auf dem Foto die beiden beim Fotoshooting im Rahmen der US-Open 2013 in New York. (Foto: GPA-pictures)

Bitteres Out für Philipp Oswald

Derweil leider ausgeschieden ist Philipp Oswald in St. Pete: Mit Partner Adil Shamasdin aus Kanada verlor er im Viertelfinale gegen das Duo Buri/Istomin denkbar ungünstig.

Beim Matchball für Ossi eine krasse Fehlentscheidung durch den Stuhlschieri, die Partie drehte sich und ging den Bach hinunter. Schwacher Trost: Die glücklichen Gegner entschuldigten sich für ihren 6:3, 3:6, 13:11-Sieg...

Oswald befindet sich bereits in der Malaysischen hauptstadt Kuala Lumpur, wo er mit Partner Shamasdin in der ersten Runde des ATP-250ers gegen das Doppel Troicki/Baghdatis spielen wird.

Für Tamira Paszek war beim 75.000 Dollar-ITF-Damen-Turnier im US-amerikanischen Albuquerque (New Mexico) im Viertelfinale gegen die Schweizerin Amra Sadikovic mit 4:6, 3:6 Schluss. Zuvor bezwang sie zwei Amerikanerinnen jeweils in zwei Sätzen.

Top Themen der Redaktion