Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Jung, talentiert und Spaß am Tennis

Für Bereuter, Moser und Handlechner ging es am vergangenen Wochenende zum ÖTV-Kids-Lehrgang der Altersklasse U11 in Alt Erlaa.

Die 4-köpfige Abordnung des Vorarlberger Tennisverbands bei ihrer Ankunft in Wien. (Foto: Privat)

Von der Dornbirner Messehalle aus in Richtung Bundeshauptstadt starteten die Alberschwenderin Isabella Bereuter, die Höchsterin Amelie Moser und Philipp Handlechner vom TC BW Feldkirch zum ÖTV-Trainingslehrgang am Wochenende vom 9. bis zum 11. April in Alt Erlaa. Die Betreuung der Ländle-Nachwuchshoffnungen übernahm der Regionalkader-Trainer Dusan Kulhaj. Neuerlich zeigten die drei Talente dem ÖTV-Kids-Coach Martin Kondert ihr Können, sammelten wertvolle Matchpraxis und trafen viele ihrer bereits liebgewonnenen Tennis-Freunde aus ganz Österreich.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Kaiserwetter, Siegesfeiern und Ehrungen beim Montfortcup

Mit über 200 Nennungen und mehr als 300 Partien in zehn Tagen war der 37. Montfortcup auch 2022 wieder Österreichs größtes, regelmäßiges Senioren-Tennis-Turnier für Hobbyspieler. Spielberechtigt waren in diesem Jahr Spielerinnen und Spieler von 21…