Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Karl Grafturnier im TC ESV Feldkirch

In der TC ESV Feldkirch-Halle findet derzeit das 35. Karl Graf-Turnier statt.

Von den Ergebnissen her gab es in der ersten Runde noch nicht die großen Überraschungen. Im Herren-Bewerb siegten alle Gesetzen in zwei Sätzen , Ausnahme war der Tiroler Markus Larcher, der gegen den Lustenauer Simon Strack über drei Sätze (6:7, 6:2, 6:2) gehen musste. Demgegenüber mussten sich bei den Damen schon drei Gesetzte verabschieden: Teresa Sutter (gegen Sabrina Van Velzen), Ines Kreilinger und Sophie Hafner beide aus Wien.
Heute Freitag wird auf alle Fälle ab 9 Uhr wieder weiter gespielt.

Top Themen der Redaktion

Liga

ESV-Damen verteidigen Titel in der Königsklasse

Am letzten Spieltag für die Damen der A-Liga in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft am Samstag (19. Juni) besiegt Titelverteidiger ESV Feldkirch den bis dahin punktegleichen Rekordmeister TC Dornbirn mit 5:2. Nur knapp dahinter auf Platz drei…