Zum Inhalt springen

Campus & Profis

Kitzbühel: Oswald/Polasek in Runde zwei

Beim 250-ATP-Turnier im tirolersichen Kitzbühel zogen der Feldkircher Philipp Oswald und sein slowakischer Partner Filip Polasek...

...mit einem hart erkämpften 7:6 (3) und 7:5 (gegen die Spanier Caballes Baena/Munar) in die zweite Runde ein.

In der eineinhalb Stunden dauernden Partie (drei Asse und vier Doppelfehler auf Seiten Oswald/Polasek) waren wieder jede Menge Ländle-Tennisfans (Ladies day!) im großen Kitz-Tennisstadion zugegen.

Bereits am Montag am Kids Day waren unter anderem TC Vorderland, UTC Schlins und der TC Altenstadt mit Youngsters-Abordnungen und Betreuern ins Tirol zu den Stars gekommen.

Nächste Gegner von Oswald/Polasek sind im Viertlfinale Cuevas/Duran aus Uruguay bzw. Argentinien.

Top Themen der Redaktion

Der Lockdown und die Auswirkungen auf den Tennissport

Nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen in bestimmten Konstellationen outdoor spielen. Bis mindestens 10. Dezember ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV informiert über die aktuellen Verordnungen im Lockdown.

Der Neustart begann mit einer Trainingseinheit in Bludenz

In einer halbjährigen Übergangsphase bis zum Amtsantritt als sportlicher Leiter des neuen VTV-Leistungszentrums stellte Philipp Oswald dieser Tage die Weichen für die Zeit nach seiner Profikarriere. Im Bludenzer Trainingsstandort teilte der…