Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Kräftiges Lebenszeichen von Pipo Oswald in Vicenza

Der Feldkircher Philipp Oswald findet beim 15.000 Dollar-Future im norditalienischen Vicenza zu seiner Form. In Runde eins warf er die Nummer sieben, Gonzalez, aus Kolumbien mit 6:3, 6:3...

...aus dem Bewerb.

In der zweiten Runde konnte er sich gestern gegen den Deutschen Jan Zietsman mit 7:5, 6:3 behaupten.

Nächster Gegner im Viertelfinale wird die Nummer eins, der Franzose Burquier, sein.

Auch im Doppel läufts: Mit Bertram Steinberger nahmen die beiden das Nummer eins Doppel Trusendi/Viola raus (6:3, 3:6, 10:7). Nun im Halbfinale warten Bjelica und Middelkoop aus Serbien und den Niederlanden.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.