Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Lachowitz und Rauch nervenstark

Beim U15-Bundesfinale der Burschen in Wolfsberg verpasste das Team vom TC Bludenz den Aufstieg in die Halbfinalrunde und schaffte schlussendlich noch mit einem Sieg gegen die Eisenstädter den sechsten Endrang.

Acht Landessieger der Alterklasse U15 standen sich vom 14. bis 16. Oktober in Wolfsberg gegenüber. Für den TC Bludenz waren Noah Lachowitz und Tobias Rauch im Einsatz und wurden von Flora Bitschnau noch zusätzlich verstärkt. In der Auftaktbegegnung gegen den schlussendlich auf Platz vier gelandeteten 1. TC Kaiserebersdorf aus der Bundeshauptstadt blieben die Ländle-Asse noch chancenlos.

Mit dem 10:7 im Matchtiebreak hielt Lachowitz mit seinem Sieg gegen Timo May vom ASKÖ TC Eisenstadt seinen TCB im Rennen, nachdem Bitschnau ihre Partie verlor. Im Doppel mit Rauch behielt Lachowitz einmal mehr die Oberhand mit 14:12 im entscheidenden Durchgang, die Alpenstädter siegten mit 2:1 und reihten sich so vor den Burgenländern auf den sechsten Platz ein.

Betreuer Günter Bitschnau lobte die Organisation des Kärnter Duos Julia Adlbrecht und Gernot Dreier: "Es war ein tolles Wochenende mit bester Stimmung!"

Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 750,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach VTV-Kids-Coach Yvonne…