Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Ländle-Abordnung in Oberpullendorf bei ÖTV-Turnier im Einsatz

Fünf Vorarlberger Nachwuchs-Cracks sind diese Tage beim BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2020 presented by ANA - 3.Turnier...

...im burgenländischen Oberpullendorf im Einsatz.

Im Einzel noch im Bewerb Joel Schwärzler (Campus/TC Hard) bei den U14-Burschen. Er steht nach drei Siegen bei jeweils nur einem Game des Gegners im Halbfinale dem Wiener Julian Platzer gegenüber (um den Einzug ins Finale).

Sydney Stark (TC Bludenz) unterlag in der zweiten Runde der Nummer eins Alexandra Zimmer aus Niederösterreich.

Zweimal bereits zum Auftakt im U14-Mädchen Hauptbewerb schieden Luisa Hämmerle (TC Vorderland) und Anna Payer (TC ESV Feldkirch) aus.

Felix Hämmerle (TC Vorderland) hatte als Qualifikant im Hauptbewerb (1. Runde) der U18er Burschen gegen Yannick Penkner das Nachsehen (mit 4:6, 6:7 sehr knapp).

Im Doppel steht Joel Schwärzler als auf eins gesetzter mit Nico Hipfl bereits im Halbfinale, Sydney Stark und Luisa Hämmerle mit unterschiedlichen Partnerinnen im Vuiertelfinale.

Hier der Link zu den Rastern.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Erhart knapp an Sensation vorbei

Linus Erhart und Julius Ratt vom TC Dornbirn vertraten ebenso wie die Bludenzerin Sydney Stark und Marco Wachter (TC Hohenems) das Ländle bei den Österreichischen Hallen-Meisterschaften 2022 in Wien.