Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ländle-Cracks in Australian Open gegen Gesetzte: Fischer gegen Hajek, Oswald gegen Brugues-Davi

Zwei Gesetzte erhielten Martin Fischer und Philipp Oswald in der ersten Quali-Runde der Australien Open in Melbourne vorgesetzt.

Fischer spielt gegen den Tschechen Jan Hajek (ATP-140). Gegen ihn konnte er schon einmal gewinnen.

Auch einen gesetzten Spieler als Gegner hat Philipp Oswald: Er spielt gegen  den spanischen Linkshänder Arnau Brugues-Davi (ATP-138). Oswald ist die Nummer 266, Fischer die Nummer 219 der Welt.

Hier ein ausführlicher Vorschauartikel auf tennisnet.com

Hier der Link zum Zeitplan am ersten Tag (morgen) in Melbourne/Victoria.

Die Damen-Quali (Yvonne Meusburger) wurde noch nicht ausgelost, genauso wenig das Herren-Doppel mit Julian Knowle.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.