Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ländle-Express schlägt in Salzburg zu! Fischer/Oswald gewinnen Doppel-Finale nach 14:12-Match-Tiebreak-Krimi

Als Ungesetzte konnten die beiden Vorarlberger Tenniscracks Martin Fischer und Philipp Oswald heute das Doppel-Finale des 42.500 Euro-ATP-Challengers von Salzburg für sich entscheiden.

Im Finale mussten sie zum dritten Mal hintereinander gegen Top-Drei-Gesetzte antreten: Die auf zwei angesetzten Alexander Waske aus Deutschland und Lovro Zovko aus Kroatienwaren erneut harte Widersacher, mussten sich dem Wolfurter und Feldkircher dann aber mit 3;6, 6:3 und 12:14 geschlagen geben.

Naturgemäß war das Match wieder einmal nichts Langweiliges... Insbesondere im Matchtiebreak sagen die Zwischenstände aus Ländle-Sicht mit 9:4, 10:9, 11:10 und 11:12 schon alles!!!

In einer Stunde und 16 Minuten machten FischOs 58 der 112 Punkte.

Foto von der Siegerehrung heute Nachmittag: GEPA-Pictures


Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.