Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ländle-Nachwuchs in Slowenien gegen harte Gegenwehr

Im slowenischen Maribor mussten sich gestern und heute die VTV-Schützlinge starken Gegnern aus der ganzen Welt entgegenstellen, nicht immer erfolgreich!

In der U14-Quali setzte es für den gesetzten Dominik Ganahl in der ersten Runde eine knappe Dreisatzniederlage: 5:7, 6:3, 0:6 gegen den Deutschen Christian Seraphim.

Das Auftreten der U16-Burschen in der Quali war auch ein harter Weg: Felix Wohlgenannt unterlag zum Auftakt der Quali gegen den Kroaten Tin Ostojic mit 3:6, 7:6 (5), 3:6. Alexander Grabher konnte als einziger einen Sieg feiern: Gegen den auf Numemr acht gesetzten Rui Lima aus Portugal konnte er sich mit 6:3, 3:6, 4:6 durchsezten. In der zweiten Runde hingegen kam das Out gegen den Deutschen Moritz Holzer, knapp aber doch unterlag er 6:7, 4:6.

Top Themen der Redaktion