Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ländle-Power in Australien geballt: Tamira und Julian im Mixed zusammen am Start

Der VTV stellt mit Tamira Paszek, Yvonne Meusburger, Julian Knowle und Martin Fischer gleich SpielerInnen bei den Aussie Open.

Fast als eine Großmacht kann der Vorarlberger Tennis in Melbourne bezeichnet werden. Am fleißigsten ist dabei Tamira Paszek: Sie wird gleich in drei Bewreben an den Start gehen. Neben dem Erstrundenmatch gegen Jelena Jankovic (gleich am Montag in der Vodaphone-Arena um 11 Uhr Ortszeit/das ist heute Nacht um 1 Uhr MEZ [ohne Gewähr]) tritt Tamira erstmals im Mixed mit Julian Knowle an. Also eine reine VTV-Paarung, das macht doch wirklich Spaß! Im Doppel spielt Tamira wieder mit Sybille Bammer, die Auslosung in diesen Bewerben ist noch nicht erfolgt. Martin Fischer ist mittlerweile nach China, wo er und Philipp Oswald drei Futures spielen werden.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die European Junior Tour schlägt in Bludenz auf

Der Tennisclub Bludenz veranstaltet von 9. bis 14. August bereits zum sechsten Mal das ranglistenhöchste europäische Tennis-Nachwuchsturnier, das einzige Turnier dieser Größenordnung in Vorarlberg. Die Qualifikationsbewerbe beginnen bereits am 7.…