Kids & Jugend

Ländle-Tennis-Juniors spielen bei ÖTV-Turnier in Fürstenfeld stark

Auf der nächsten Tennis Austria Junior Tour-Station im steirischen Fürstenfeld spielen die Ländle-Cracks derzeit eine gute Rolle.

Nicholas Kanazirev schaffte es im 64-er Raster des U12-Einzel bis ins Halbfinale, wo er sich dem auf vier gesetzten Moritz Kreuzer knapp mit 6:4, 5:7, 3:6 geschlagen geben musste.

Zuvor bezwang er mit einer Topleistung den auf zwei gesetzten Tobias Smoliner aus Kärnten mit 6:4, 6:2.

Einen großartigen Turnierverlauf mit starken Leistungen hat auch Valentin Werner: Der TCA-Junior setzte sich dreimal durch (unter anderem gegen den gesetzten Andrejic), verlor im Viertelfinale dann aber knapp gegen den späteren Finalisten Moritz Kreutzer mit 7:6, 1:6, 4:6

Begleitet werden die Campus-Kids auf ihrer Tour  von VTV-Trainer Heikki Raevaara.

Hier der Link zu den Rastern.

Top Themen der Redaktion