Zum Inhalt springen

Verbands-Info

LM 2008: Stefanie Rath holt sich den zweiten Landesmeistertitel ihrer Karriere

Die Höchsterin Stefanie Rath holt sich nach 2006 ihren zweiten Damen-Landesmeistertitel in der allgemeinen Klasse. Im Finale besiegte sie die Bregenzerin Verena Stättner mit 6:2, 7:5.

Im Bild die strahlende Siegerin Stefanie Rath mit dem TC Götzis-Turnierleiter Elmar Mathis und Obmann Helmut Scholler.

Das Mixed-Doppel entschieden Mario Nachbauer und Angelika Gut im Finale gegen Teres Sutter und Markus Rambach 6:2, 6:3.

Heute gehts weiter um 16,00 Uhr mit den HF Herren und Herren B und um 18 Uhr findet das Herren-Doppel-Finale statt.

Die Raster und genaueren Informationen unter der Homepage des  TC Götzis.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…