Zum Inhalt springen

Verbands-Info

LM der AK im TCD

Vorarlberger Tennislandesmeisterschaften der allgemeinen Klasse im TC Dornbirn/16.-26. August 2012
Der TC Dornbirn führt heuer vom 16. bis 26. August die Vorarlberger Landesmeisterschaften der allgemeinen Klasse auf seiner schmucken Anlage in der Höchstertraße durch.

Zur genaueren Information dürfen wir hier an alle die Ausschreibung weiterleiten.

Geglückt ist auch die Turnierbroschüre, die wir hiermit gerne zur Verfügung stellen (Achtung:  Sie hat einige Megabyte).

Hier die Ausschreibung als Kopie.

Vorarlberger Landesmeisterschaften der Allgem. Klasse 2012

ÖTV – Turnier Kat. V 18. – 26. August 2012

Veranstalter: TC Dornbirn / www.tcdornbirn.com

Turnierleitung: Margit Gisinger

Oberschiedsrichter: Philipp Schallert

Bewerbe: Herren und Damen Hauptbewerb:

20 Fixstarter nach Rangliste ATP/ÖTV,

8 Qualifikanten, 4 Wild-Cards

Qualifikation: max. 64 Teilnehmer

Doppel: Damen, Herren, Mixed

B-Bewerb: alle Spieler, die sich nicht für

den Hauptbewerb qualifizieren

Nennungen: ausschließlich über

turniere.tennisaustria.liga.nu

Nennungsschluss: Dienstag, 14.08.2012, 18.00 Uhr

Nenngeld: 24,- Euro Einzelbewerbe

12,- Euro Doppelbewerbe pro Person

Das Nenngeld ist vor Spielantritt zu

bezahlen.

Auslosung Für alle Bewerbe

Mittwoch, 15.08.2012 16.00 Uhr

im Clubhaus

Raster & Zeitplan Ab Donnerstag, 16.08.2012 unter

turniere.tennisaustria.liga.nu

Spielauskunft: Donnerstag, 15.08.2012 19.00 – 21.00 Uhr

Turniertelefon Margit Gisinger 0699/ 1054 9828

Bälle Head ATP

Preisgelder Damen Herren

1.Rang € 350,- € 450,-

2.Rang € 180,- € 230,-

3.Rang € 90,- € 110,-

Verlierer ¼ Finale € 30,- € 50,-

B – Bewerb: 1. Platz € 50,-

2. Platz € 30,-

Bei weniger als 24 Teilnehmern pro Bewerb gilt eine Preisgeld-

reduktion um 25 %, bei weniger als 16 Teilnehmern pro Bewerb um

50%.

Turnierordnung:

1. Spielberechtigung für die Landesmeisterschaft

· Zugelassen sind alle österreichischen Staatsbürger, die bei

einem Mitgliedsverein des Vorarlberger Tennisverbandes

gemeldet sind und über eine gültige Lizenzkarte verfügen.

· Alle nicht österreichischen Staatsbürger, die eine

Gleichstellung laut ÖTV-WO § 49 haben und in der Tennis

Austria Rangliste aufscheinen.

· SpielerInnen können nur in einem Bundesland an einer

Landesmeisterschaft teilnehmen.

2. Gespielt wird nach der Wettspielordnung des ÖTV,

Einzelbewerbe Damen und Herren:

Best of Three, Tiebreak in allen Sätzen.

Doppelbewerbe und B-Bewerb:

Bei Satzgleichstand wird der 3. Satz als „Match-Tiebreak“

gespielt

3. Die Abgabe der Nennung verpflichtet zur Zahlung des

Nenngeldes.

4. Der Veranstalter übernimmt für Spieler, Betreuer und Zuschauer

bei Unfällen keine Haftung.

5. Jeder Teilnehmer hat sich unaufgefordert bei der Turnierleitung

über den Zeitpunkt seiner Spiele zu informieren.

6. SpielerInnen, welche 15 Minuten nach der angesetzten Zeit auf

dem zugewiesenen Platz nicht beginnen, leisten auf ihr Spiel

Verzicht.

7. Es gelten die Anti-Dopingregelungen des Internationalen und

nationalen Fachverbandes und die Anti-Dopingbestimmungen

des Anti-Doping Bundesgesetztes 2007 in der jeweils gültigen

Fassung. Die Kenntnis der jeweils gültigen Fassung der zuvor

genannten Bestimmungen wird beim Verein, dessen Funktionär

Innen, Mitgliedern und bei den Teilnehmern vorausgesetzt. Link

zur Homepage: www.nada.at

Voraussichtlicher Zeitplan und Programm

Dienstag 14.08. 18.00 Uhr Nennschluss für alle Einzel- und Doppelbewerbe

Mittwoch 15.08. 16.00 Uhr Auslosung im Clubhaus

Donnerstag 16.08. 19-21 Uhr Auskunft über die Erstrundenspiele

Samstag 18.08. 09.00 Uhr Beginn der Qualifikation und Doppelbewerbe

Samstag 18.08. 19:00 Uhr „Spanischer Abend“ mit Latinomusik und

kreolischen Spezialitäten im Festzelt (bei jeder Witterung!)

Sonntag 19.08. 09.00 Uhr Fortsetzung der Qualifikation und

Doppelbewerbe

Montag 20.08. ab 14.00 Uhr Damen und Herren Einzel

Doppelbewerbe

Dienstag 21.08. ab 14.00 Uhr Damen und Herren Einzel

Doppelbewerbe

Mittwoch 22.08. ab 14.00 Uhr Damen und Herren Einzel

Doppelbewerbe

Donnerstag 23.08. ab 16.00 Uhr Viertelfinalspiele der Damen und Herren

Freitag 24.08. ab 15.00 Uhr Halbfinalspiele der Damen und Herren

Finalspiele der Doppelbewerbe

Freitag 24.08. ab 19:00 Uhr TCD-Sommerfest mit Aperitif, Buffet

sowie DJ im Festzelt ( bei jeder Witterung!)

Samstag 25.08. Finalspiele Damen und Herren

Finalspiel Herren B

anschließend Siegerehrung für alle Bewerbe

Verschiebungen des Zeitplanes sind aus organisatorischen Gründen bzw.

wegen Schlechtwetter möglich!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.