Zum Inhalt springen

TurniereAllgemeine Klasse

LM der allgemeinen Klasse 2019 in Götzis: Titel gehen an Laura Fuchs und Felix Wohlgenannt

Die letzten Spiele brachten die Entscheidungen bei den Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der allgemeinen Klasse 2019 in der Tennishalle Götzis.

Im Herrenfinale konnte Felix Wohlgenannt aus Klaus seinen Landesmeistertitel in der Halle von 2018 wiederholen und zum zweiten Mal die Hallenlandesmeisterschaft im Einzel für sich entscheiden.Im Finale bezwang er Robin Peham mit 6:3, 6:3.2018 benötigte der TC ESV Feldkirch-Spieler noch drei Sätze.Bei den Damen gab es in einem Talenteduell den ersten Titel für Laura Fuchs vom TC Haselstauden: Sie setzte sich gegen die Bludenzerin Angelina Wachter mit 6:4, 6:3 durch.Die weiteren Titel gingen an:Damen-Doppel: Maren Ruf/Anja LocherHerren-Doppel: Felix Wohlgenannt/Gerrit LebedaMixed-Doppel: Ianthé Kulhaj/Robin PehamHerren-B-Bewerb: Matteo MiessgangHerren-Doppel-B: Oliver Schmid/Kevin SchmidEin herzliches Dankeschön gebührt noch dem Turnierleiter Mario Nachbaur, dem Oberschiedsrichter Manuel Sperger sowie dem Team um die Hallenorganisation mit Norbert Breuss!Hier der Link zu den Rastern bzw. der VTV-Turnierplattform.Und hier der Link zur ITN-Landesmeisterschaft.Fotos alle dankenswerterweise von unserem Tennis-Profi-Fotograf Wolfgang Efferl!!! (vom TC Nofels-Tosters)

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.