Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Martin Fischer mit Rekord-Ranking im ATP-Computer

Der Wolfurter Martin Fischer katapultierte sich mit seinen beiden Future-Siegen in den letzten Wochen auf ein neues Karriere-High: Er ist nun die Nummer 231 der Welt im Herren-Tennis.

Auch Tamira Paszek konnte sich mit ihrem Einzug ins Finale von Bali wieder nach vorne orientieren: Sie steht nun auf dem Platz Nummer 63, sie konnte sich gleich um 22 Plätze verbessern. Yvonne Meusburger ranigert weiter auf 93.

Im Doppel ist Julian Knowle derzeit auf dem Platz mit der Nummer  15 zu finden.

Sporthistorischen Wert hat dieses Foto, welches wir heute aus London bekommen haben: Österreichs Daviscup-Team beim Posing auf einem Nebenplatz der Anlage in Wimbledon mit zwei von vier Vorarlbergern am Netz. Von rechts: Julian Knowle (Hard), Martin Fischer (Wolfurt), Kapitän Gilbert Schaller, Jürgen Melzer (NÖ) und Alex Peya (Wien).

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…