Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Martin Fischer nicht aufzuhalten

Von Sieg zu Sieg eilend präsentiert sich derzeit der Wolfurter Martin Fischer beim nächsten Turnier: Beim Future in Nottingham steht er nun schon im Viertelfinale

Gegen den Inder Navdeep Singh konnte er sich mit einem ungefährdeten 6:0, 6:4 seine großartige Form weiter konservieren und zeigt sich vor seinem ersten Daviscup-Einsatz in Wimbledon in prächtiger Verfassung.

Nächster Gegner ist nun Alexander Farquharson (GBR), ein unbeschriebenes Blatt mit bisher $ 352,- Dollar Preisgeld in seiner Karriere. Aber das sind meist die schwierigsten Gegner.

Herzliche Gratulation nach Mittelengland und viel Glück beim nächsten Match heute.

Im Doppel steht Fisch bereits wieder im Semifinale: Nach einem 6:4, 6:1-Sieg über Hewitt/Prichard kommen Blandin aus Frankreich und Fischer aus Wolfurt nun gegen Klingemann (USA)/Pokrajac (Kanada), ebenfalls heute.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.