Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Martin Fischer nicht aufzuhalten

Von Sieg zu Sieg eilend präsentiert sich derzeit der Wolfurter Martin Fischer beim nächsten Turnier: Beim Future in Nottingham steht er nun schon im Viertelfinale

Gegen den Inder Navdeep Singh konnte er sich mit einem ungefährdeten 6:0, 6:4 seine großartige Form weiter konservieren und zeigt sich vor seinem ersten Daviscup-Einsatz in Wimbledon in prächtiger Verfassung.

Nächster Gegner ist nun Alexander Farquharson (GBR), ein unbeschriebenes Blatt mit bisher $ 352,- Dollar Preisgeld in seiner Karriere. Aber das sind meist die schwierigsten Gegner.

Herzliche Gratulation nach Mittelengland und viel Glück beim nächsten Match heute.

Im Doppel steht Fisch bereits wieder im Semifinale: Nach einem 6:4, 6:1-Sieg über Hewitt/Prichard kommen Blandin aus Frankreich und Fischer aus Wolfurt nun gegen Klingemann (USA)/Pokrajac (Kanada), ebenfalls heute.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.