Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Martin Fischer und Julian Knowle für Daviscup gegen Russland nominiert, Philipp Oswald mit Nachnominierungschancen

Der neue Daviscup-Kapitän Clemens Trimmel hat heute den Kader für das Daviscup-Team gegen Russland (10.-12.Februar in Wiener Neustadt) bekanntgegeben.

Mit dabei zwei Vorarlberger, nämlich Österreichs momentane Nummer drei, Martin Fischer, und Doppelspezialist Julian Knowle.

Chancen auf eine Nominierung laut Trimmel hat aber auch noch Österreichs Nummer vier, der Feldkircher Philipp Oswald. Er könte beispielsweise bei einem Einzug in die dritte Runde bei den US-Open noch und für ihn erstmalig auf den Daviscup-Zug aufspringen.

Hier der ganze Artikel auf der ÖTV-Homepage.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.