Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Meusi und Tamira in Indian Wells ab heute im Einsatz

Beim 2,1 Mio. US-Dollar-Turnier sind von 48 Starterinnen immerhin zwei aus der internationalen Tennis-Metropole Vorarlberg.

Mit Tamira Paszek aus Dornbirn und Yvonne Meusburger aus Schwarzach stehen zwei Vorarlbergerinnen im Hauptbewerb des 2,10 US-Dollar-Millionenturniers von Indian Wells, das heute mit der ersten Runde startet. Tamira Paszek trifft auf die Siegerin von Schuff gegen Castano, wohl erst morgen oder am Freitag, Yvonne Meusburger ist bereits heute dran: Sie spielt gegen die ebenfalls ungesetzte Rumänin Edina Gallovits.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die European Junior Tour schlägt in Bludenz auf

Der Tennisclub Bludenz veranstaltet von 9. bis 14. August bereits zum sechsten Mal das ranglistenhöchste europäische Tennis-Nachwuchsturnier, das einzige Turnier dieser Größenordnung in Vorarlberg. Die Qualifikationsbewerbe beginnen bereits am 7.…