Zum Inhalt springen

Mia Liepert und Laura Fuchs überraschen in Antalya

Bei einem ITF-Weltranglistenturnier in Antalya in der Türkei bezwangen die beiden Ländle-Nachwuchstalente Mia Liepert und Laura Fuchs ...

...im Mädchen-Doppel das auf eins gesetzte russische Duo Margarita Andreyuk und Aglaya Fedorova in der ersten Runde mit 7:5, 6:3.

In der zweiten Runde des Ata Kuner ITF Junior Cup (J5) kam dann aber leider das Aus: Gegen das ukarinisch-aserbaidschanische Doppel Valierlia Kornieva und Umayra Hashimova mussten sich Laura und Mia mit 2:6, 6:3 und 2:10 erst im Match-Tiebreak geschlagen geben.

Hier der Link zu den Ergebnissen.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Finanzielle Unterstützung für die Sportvereine

"Der Sport und die Sportvereine sind positiv im Visier und kommen dran“, sagt Sportminister Kogler, der auch in Aussicht stellte, „Hilfsfonds zu konstruieren“. Spitzensportler könnten schon bald das Training aufnehmen.