Zum Inhalt springen

Montenegro: Grabher gewinnt zum Start als zwei Gesetzte

Die Dornbirnerin Julia Grabher durfte beim 25.000 Dollar- Sandplatzturnier in Podgoriza (Montenegro) als Siegerin vom Platz gehen.

Während Österreichs derzeitige Nummer eins Barbara Haas topgesetzt ist, wird Julia in der Setzliste knapp dahinter auf zwei geführt.Gestern wurde sie ihrer Favoritenrolle in der ersten Runde gerecht und gewann gegen die Belgierin Greet Minnen mit 3:6, 6:3, 6:4.Gegnerin in der nächsten Runde ist die Ukrainerin Ganna Poznikhirenko.Hier der Link zum Turnier auf der ITF-Website.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.